Mechanische Prüfung

Bauteile und Werkstoffe auf technische Sicherheit geprüft

Mechanische Prüfung
für Bauteile und Werkstoffe

Hohe Anforderungen der technischen Sicherheit bei gleichzeitig hoher Beanspruchung erfordern sehr häufig eine mechanische Prüfung an Bauteilen und eingesetzten Werkstoffen. Die Bauteil- und Werkstoffprüfungen finden in der Entwicklungsphase statt, häufig aber auch serienbegleitend.

Suisse TP bietet seinen Kunden Entwicklungsunterstützung als Technologiepartner für die technische Sicherheit und bei der Auslegung von Bauteilen. Akkreditierte Labors mit zahlreichen Prüf- oder Analysemethoden z.B. für die Ermittlung mechanischer Werkstoffkennwerte bilden das Rückgrat für eine fundierte Auslegung von Produkten und Prozessen.

Die Experten von Suisse TP sind entsprechend hochqualifiziert für die anspruchsvollen Aufgaben und nutzen ihre Erfahrung aus zahlreichen vielfältigen Industrieprojekten.

Der Kunde erhält durch das Zusammenspiel verschiedener Bereiche von Suisse TP sehr schnelle fundierte Unterstützung für sein Vorhaben aus einer Hand. Dies beinhaltet die sorgfältige Probekörperherstellung, die verschiedenen Methoden in der Umweltsimulation bis hin zu Schadensanalytik durch sehr erfahrene Experten. Entweder als Technologiepartner für die Unterstützung von technischen Lösungen oder als akkreditiertes Prüflabor für zuverlässige mechanische Prüfungen wie die Bauteilprüfung oder die Werkstoffprüfung.

Werkstoffprüfung

Werkstoffprüfung

Die Ermittlung von zuverlässigen Werkstoffdaten anhand mechanischer Prüfungen von Werkstoffen in unseren akkreditierten Labors für mechanische Materialkennwerte ist die Voraussetzung für eine sichere und rückverfolgbare Auslegung der Produkte unserer Kunden.

Damit bieten wir Sicherheit für unsere Kunden in ihrer Verantwortung für ihre Produkt- und Prozessauslegung.

MEHR ERFAHREN

Bauteilprüfung

Die technische Bauteilsicherheit kann durch entsprechende Bauteilprüfungen auf einem flexiblen Aufspannfeld oder in entsprechenden Prüfrahmen geprüft werden. Die Experten von Suisse TP unterstützen die Kunden dabei möglichst  realitätsnahe Ersatzlasten zu definieren um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. 

 Bauteile werden dynamischen Prüfungen und / oder statischen Prüfungen unterzogen. Diese Beanspruchung wird mit umfangreicher Messtechnik überwacht und aufgezeichnet. Dabei kann die Anzahl der Kräfte und Kraftrichtungen flexibel durch synchronisiert gesteuerte Hydraulik- oder Pneumatikzylinder (je nach Kraftniveau) eingeleitet werden.

MEHR ERFAHREN

Bauteilprüfung

Wer wir sind

werkstoffexperten.ch ist ein akkreditiertes Prüflabor und unabhängiges Dienstleistungsunternehmen am Standort in Neuhausen am Rheinfall. Bei Suisse Technology Partners AG sind erfahrene Wissenschaftler, Techniker, Chemiker und Projektleiter spezialisiert im Bereich der Werkstofftechnologie, Oberflächentechnologie und Chemie/Pharma.
Der eigene Anspruch als innovatives Dienstleistungsunternehmen ist es, mit hoher Kompetenz und Verständnis für wertschöpfende Dienstleistungen, die Wettbewerbsfähigkeit und damit den Erfolg nationaler und internationaler Kunden im globalen Umfeld zu stärken.

Wenn Sie sich einen Überblick über die gesamte Firma verschaffen wollen, finden sie alle Informationen unter https://suisse-tp.ch. Der Bereich der Werkstoffprüfung befindet sich unter “Werkstoff und Bauteilprüfung

Benedikt Moser

Dr. Benedikt Moser

verantwortlich für den bereich Werkstoff und Bauteilprüfung